Erste Hilfe im Trauerfall

Der Tod eines nahestehenden Angehörigen ist mit viel Trauer und Schmerz verbunden. Jeder Mensch geht mit der Situation anders um. Während sich die einen in Arbeit stürzen, sind andere wie gelähmt. Hilfreich ist es, wenn Sie Helfer um sich haben, die Ihnen zuhören, Sie unterstützen und entlasten. Denn bereits in den ersten Stunden nach Eintreten des Todes müssen einige Formalitäten und Organisatorisches von Ihnen erledigt werden.

Was tun im Sterbefall?

Ist der Tod im Krankenhaus oder Altersheim eingetreten, können Sie sich sofort mit uns in Verbindung setzen. Wir übernehmen selbstverständlich die Überführung und besorgen auch die notwendigen Papiere und die Totenbescheinigung Ihres verstorbenen Angehörigen.

Wir erledigen auf Wunsch alle Formalitäten

Mit den jetzt anfallenden umfangreichen Behördengängen sind wir bestens vertraut und haben durch jahrelange Erfahrungen gute Kontakte, die wir für Sie nutzen. Den größten Teil unserer Arbeit verwenden wir jedoch für Ihre Beratung und Begleitung und die Organisation einer reibungslosen und würdevollen Bestattung nach Ihren persönlichen Wünschen.

Ein kleiner Auszug unserer Leistungen, die wir für Sie erbringen:

  • Abholen der Todesbescheinigung
  • Anzeige und Beurkundung des Todes beim Standesamt
  • Zustellen der Urkunden an Sie
  • Abmeldung und Antrag auf Vorschusszahlung der Rente
  • Geltendmachung der Sterbegeldansprüche bei Krankenkassen, Versicherungen, Gewerkschaften und sonstigen Sterbekassen
  • Beschaffung der erforderlichen Genehmigung für eine Feuerbestattung
  • Beschaffung der erforderlichen Genehmigungen beim zuständigen Konsulat für eine Überführung ins Ausland bei ausländischen Staatsbürgern

Wir übernehmen die Organisation der Beisetzung im Sinne Ihres verstorbenen Angehörigen

Die gesamte Organisation und Abwicklung der Beisetzung wird von uns zuverlässig und kompetent erledigt. Dazu zählen u. a.:

  • Terminabsprache mit dem Geistlichen, dem Redner, der Friedhofsverwaltung, dem Organisten oder anderen Musikern
  • Beratung und Umsetzung bei der Gestaltung und Schaltung von Zeitungsanzeigen, Trauerbriefen und Danksagungen
  • Auswahl von Sarg, Sargausstattung und Kleidung für den verstorbenen Angehörigen
  • Grabauswahl
  • Organisation der Sargträger
  • Trauerberatung und Terminabsprachen bei einer offenen Aufbahrung
  • Abstimmung der einzelnen Behördengänge
  • Beratung beim Aussuchen von Blumenschmuck, Dekoration etc.
  • Organisation der Kaffeetafel
  • Leitung der Trauerfeier auf dem Friedhof
  • Erstellung von Kondolenzlisten